Große Unternehmen

Finden Sie heraus, wie sich andere engagieren und lassen Sie sich inspirieren!

Wir haben für Sie Beispiele von Großunternehmen zusammengestellt, die ihre Flächen bereits naturnah gestalten. Eine Zusammenfassung ausgewählter Unternehmen finden Sie in der Broschüre "Naturnahe Firmenareale - Vorbildunternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz"

 

Miele & Cie. KG

Foto: © Miele & Cie. KG


 Alfred Kärcher GmbH

 Foto: © Alfred Kärcher GmbH

 

WALA Heilmittel GmbH

  • Ort: Bad Boll/ Eckwälden
  • Arealgröße: 185.000 m²
  • Standortsteckbrief: ca. 7.300 m² begrünte Dachflächen, 5.400 m² versickerungsfähige Verkehrsflächen, 39.400 m² naturnahe Grünflächen, davon 15.000 m² Heilpflanzengarten
  • Art des Betriebes: Hersteller von Arzneimitteln und von Naturkosmetik
  • Branche: Pharma und Kosmetik
  • Naturnahe Gestaltung:
    • Umgesetzte Maßnahmen: Extensive Dachbegrünung, Regenwasserbiotope, Heilpflanzengarten zur Gewinnung von Rohstoffen, versickerungsfähige Verkehrsflächen, Bienenstand
    • Beweggründe und Ziele: „Ein respektvoller Umgang mit der Natur ist ein grundlegender Unternehmenswert für uns. Dies betrifft nicht nur die Herstellung unserer Produkte, sondern selbstverständlich auch das Firmenareal." Stefan Weiland, Umweltbeauftragter
    • Positive Wirkung: Im Heilpflanzengarten werden ca. 150 Heilpflanzen kultiviert, die nicht nur für die Kosmetik- und Arzneimittelproduktion genutzt werden, sondern zugleich ein Vielfaches an Tierarten anziehen: Die WALA-Gärtner können ca. 500 Tier- und Pflanzenarten namentlich benennen. Wiesen werden nur zweimal im Jahr gemäht. Im Sommer bringen regelmäßige Führungen Besuchern die Artenvielfalt auf dem Gelände nahe und stärken damit das Bewusstsein für den Wert der biologischen Vielfalt.
    • Reaktionen: Das Gelände lädt zum Verweilen ein und bietet eine hohe Aufenthaltsqualität. Die Führungen eröffnen neue Blickwinkel auf die von WALA verarbeiteten Rohstoffe.
    • Planung und Ausführung: überwiegend in Eigenregie

 Foto: © WALA Heilmittel GmbH

 

Deutsche Post AG, Niederlassung BRIEF,

Bremen 

Bürgerspital Basel


Das Unternehmen wurde als Best-Practice Beispiel aufgearbeitet und wird in der Broschüre der Reihe „Naturnahe Firmengelände – Vorbildunternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz" vorgestellt.

Best Practice Broschüre Bürgerspital Basel

 

Universitäre Psychiatrische Klinik (UPK) Basel

Das Unternehmen wurde als Best-Practice Beispiel aufgearbeitet und wird in der Broschüre der Reihe „Naturnahe Firmengelände – Vorbildunternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz" vorgestellt.

Best Practice Broschüre Universitäre Psychiatrische Klinik (UPK) Basel


Omicron

Das Unternehmen wurde als Best-Practice Beispiel aufgearbeitet und in einer Broschüre, die zu der Reihe „Naturnahe Firmengelände – Vorbildunternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz" gehört, vorgestellt.

Best Practice Broschüre Omicron

 

Haberkorn GmbH

Das Unternehmen wurde als Best-Practice Beispiel aufgearbeitet und in einer Broschüre, die zu der Reihe „Naturnahe Firmengelände – Vorbildunternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz" gehört, vorgestellt.

Best Practice Broschüre Haberkorn GmbH

 

Werden auch Sie ein sehenswertes Beispiel! Es lohnt sich in vielerlei Hinsicht!

 

 

Mehr Informationen zu Unternehmen und Biodiversität finden Sie unter:




Gefördert durch: