Biodiversity-Check

Checken Sie ihr Unternehmen auf Biodiversität!

Neben der Beratung zum Firmengelände können Unternehmen an einem Biodiversity-Check teilnehmen.

Der Biodiversity-Check wurde entwickelt, um mit dessen Hilfe bei Unternehmen eine Analyse aller Funktionsbereiche und ihrer Wirkungen auf die biologische Vielfalt vornehmen zu können.

Der Check ersetzt keine Biodiversitätsverträglichkeitsprüfung. Er bildet jedoch einen idealen Start für ein Unternehmen, um das Thema Biodiversität in das betriebliche (Umwelt-) Management zu integrieren und Maßnahmen für eine nachhaltige Nutzung von Ressourcen und den Schutz der Natur zu ergreifen. Der Biodiversity-Check prüft, entsprechend der Vorgehensweise der Umweltmanagementsysteme EMAS III und ISO 14001, mögliche negative Auswirkungen einzelner Unternehmensbereiche, Produktionsstätten, Produkte oder Prozesse und zeigt potentielle Risiken und Chancen auf.

Zusätzlich erhält das Unternehmen praktische Empfehlungen und Maßnahmenvorschläge für die Realisierung von Zielsetzungen zum Schutz der Biologischen Vielfalt.

"Durch den Biodiversity-Check haben wir die Biodiversität als zukünftigen wesentlichen Aspekt kennen gelernt. Die Spannweite und der Tiefgang des Themas sowie die Anspruchsvielfalt auf so viele Bereiche hatten wir so nicht erwartet. Alle am Prozess beteiligten sind nun hinsichtlich Biodiversität sensibilisiert und mit dem Katalog der erhaltenen Handlungsempfehlungen haben wir gute Anregungen erhalten uns dem Thema zu widmen."
Roland Stöckert, MAN AG

Was wird untersucht?


Unternehmensbereiche

  1. Strategie und Management
  2. Stakeholder und Öffentlichkeit
  3. Firmenareale, Liegenschaften
  4. Einkauf: Rohstoffe, Material, Energie, Wasser etc.
  5. Produktentwicklung und Produktion
  6. Logistik und Transport
  7. Endprodukte end Dienstleistung
  8. Vertrieb und Marketing
  9. Personalwesen

Ergebnisse

Interner Biodiversity-Check mit Darstellung von:

Teilnehmen

Bisher haben 30 Unternehmen den Check umgesetzt – dazu zählen Daimler, Evonik, Fraport und VAUDE. Teilnehmen können alle Unternehmen, die sich mit Umweltfragen, CSR und Nachhaltigkeit beschäftigen.

Aktivitäten zum Schutz der Biodiversität werden nicht vorausgesetzt. Vielmehr können Unternehmen nach Abschluss des Checks die Relevanz der biologischen Vielfalt für das Unternehmen einschätzen und sehen, ob und wie sie auf das Thema vorbereitet sind.
 
In diesem Infoblatt finden Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Informationen zum Check. 

Weitere Informationen zum Biodiversity-Check finden Sie auf der Seite der "European Business and Biodiversity Kampagne": Hier.

Kontakt

Global Nature Fund
Stefan Hörmann
Kaiserstraße 185 - 197
53113 Bonn
Tel.: +49 (0) 228 184 -8694-11
E-Mail: hoermann@globalnature.org

Mehr Informationen zu Unternehmen und Biodiversität finden Sie unter:




Gefördert durch: